INVITATION TO DISAPPEAR...
more

In den Sechzigerjahren waren es die Brillenartigen Automaten in den Bahnhöfen auf Gleis 1 an denen man sich für 20 Rappen Zürich als 3D Welt anschauen konnte. Das Eintauchen in illusionistische  Welten war als Wunsch immer in unserer Kultur verankert. Perspektive und Tiefenwirkung der Renaissance-Malerei oder auch die Riesenformate im Kino lassen ein sich verlieren im Bild zu. Die Campusgalerie als Begegnungsort von Kunst und Technologie experimentiert einerseits mit den VR Brillen im künstlerischen Prozess und andererseits mit den Optionen für die Rezeption von Besuchern. 

Mehr zu Stephan Bruelhart:   https://kleio.com/page/stephan-bruelhart


Stephan Bruelhart - "MIRACLE"  - VR Sculpture 2019









Stephan Bruelhart - SCARED, ARE YOU? - VR Sculpture 2019









...secure your additional welcome miles now!!