eine intervention von chiquet vogler yang

 

 

 

 

 

Der neu eröffnete Offspace 'Campus Galerie' in Brugg-Windisch zeigt in seiner ersten Ausstellung die Installation 'adrift' des Künstlerkollektivs chiquet vogler yang aus Basel. In ihrer Installation lassen chiquet vogler yang Fotos auf Holzpaletten durch den Raum treiben. Man erkennt Orte in der Nähe des Rheins in Basel. Und immer ist ein Schlauchboot zu sehen, auf dem sich eine kleine Gruppe von Menschen dicht aneinander drängt. Die Boote sind mit einer Kette an ihren Platz im öffentlichen Raum gefesselt. In der Ausstellung gruppieren sich die Bilder zu Flössen oder Inseln. Das Kollektiv hat den Streetart-Künstler rough.eq erfunden. Er soll die kleinen, aus Holz geschnitzten und farbig bemalten Objekte an verschiedenen Orten in Basel befestigt haben.

 

Impressionen Vernissage: AZ Online

 

 

 

Saaltext
Saaltext zu "adrift"
saaltext_adrift.pdf (53.52KB)
Saaltext
Saaltext zu "adrift"
saaltext_adrift.pdf (53.52KB)

 

 

 

 

 

https://wemakeit.com/projects/adrift-kunst-in-windisch/show/news

 

 

Hurra! Es ist geschafft! Mit Beiträgen von vielen Unterstützern ist das Projekt «adrift – Kunst in Windisch» von Bernhard Chiquet, Chihuny und Franziska Vogler erfolgreich finanziert worden.

 

 

 

Workshop Aktzeichnen

Beginn:

06.10.2018

Ende:

27.04.2019



                                                                                                                                                                                                                                                                            

 


 

Öffnungszeiten: 

Di - Fr 11:00 - 18:00 

Sa 11:00 - 16:00