INVITATION TO DISAPPEAR...
more

Seit knapp zwei Jahren ergänzen wir erfolgreich den Campus mit Ausstellungen zum Thema Kunst und Digitalität. Die Aspekte Kunst und Technologie wie z.B. KI oder VIRTUAL REALITY werden wir in unserer nächsten Ausstellung am Brugger Stadtfest "VERFÄRBT" zum Thema "MIX MET" in einer Zusammenarbeit mit Studierenden der ZHDK zeigen - siehe auch https://www.stadtfest-brugg.ch/festgebiet. Unser neuer Standort im ehemaligen Gebäude der Druckerei Effinger an der Museumsstrasse in Brugg bietet dafür ideale Räume - interessiert? Bitte Kontakt Mail nutzen....



  



AKTUELL

MEINE HELDIN – MEIN HELD
Die Klasse 4d aus dem Schulhaus Dohlenzelg in Windisch liest Geschichten und zeigt ihre Werke zum Thema «WAS IST EINE HELDIN? WAS IST EIN HELD?»
Das Geschichten-Café ist Teil des von Mercator Schweiz geförderten Projektes «Unsere Kunstgeschichte» der Zürcher Hochschule der Künste.

Sonntag 16. Juni 14:00 bis 16:00 Uhr in der Campusgalerie an der Museumsstrasse in 5200 Brugg



VORSCHAU

MIX MIT = VERFÄRBT, EXHIBITION UND BAR 23.8. - 1.9.2019 

Die Campusgalerie präsentiert sich an der Museumsstrasse mit einer begehbaren Farbskulptur. Die Lounge führt euch in unsere MIX Bar und den Dancefloor. Wir bieten verfärbte Erlebnisse – über den Tag ab 20:00 gibt es Live Konzerte , ab 22:00 Dancefloor mit DJs bis in den Morgen.....
Wir sind verfärbt weil wir alles MIXEN! Cocktails, Musik, Konzerte, DJs, Alter, Frauen, Männer, Games, Kunst, Workshops – MIX MIT!







RÜCKSCHAU

ART MEETS TECHNOLOGY, EXHIBITION 23.4. - 30.4.2019


Mittwoch, 27. März 2019, 19.30 Uhr
Performance & Gespräch Games in Concert –  Collaborative Music 
Making in Virtual Realities


ART MEETS TECHNOLOGY, EXHIBITION 23.4. - 30.4.2019

...têtes de moules  - ein partizipatives kunstprojekt von Bernhard chiquet - siehe Schaufenster campusgalerie!!

KONZERT Samstag, 13. April 2019 18.00 Uhr | CampusGalerie (öffentliche Hauptprobe) Brugg/Windisch
STABAT MATER PASSIONSMUSIK DER KANTOREI SOLOTHURN MIT WERKEN VON ROLF BISCHOF, BARDIA CHARAF, MARC-ANTOINE CHARPENTIER, CARLO GESUALDO DA VENOSA UND AGOSTINO STEFFAN

Eigenständigkeit neu finden. Optionen der Gemeindeentwicklung in Zeiten der Agglomerationsbildung, Donnerstag, 7. März 2019, 20.00h , Angelus Eisinger Direktor Regionalplanung Zürich und Umgebung 

Bauliche Verdichtung und urbane Qualitäten: Hochhäuser oder neue Siedlungskonzepte? Dienstag, 12. März 2019, 20.00h , Prof. Christian Schmid Geograph und Stadtforscher, Professor für Soziologie am Departement Architektur der ETH Zürich

Aktzeichnen, Workshop, Samstag, 9.März 2019, 10 - 16h


Lebendige Quartiere, vitale Nachbarschaften: Vom Profit partizipativer Planung, Donnerstag, 28. Februar 2019, Sabine Wolf Stadtplanerin, Chefredaktorin anthos, Projektleiterin

RAMSCH - CD EXPERIMENTAL TOUR 2019, Dienstag, 26. Februar 2019

DETAILS >>